Entdecken Sie unser
KI-Training Angebot

In unserer zunehmend von Technologie geprägten Welt spielt künstliche Intelligenz eine immer größere Rolle – sei es in der Industrie, im Dienstleistungssektor oder in der Forschung. Das Verständnis für KI und die Fähigkeit, diese verantwortungsvoll einzusetzen, sind daher unverzichtbare Kompetenzen. Unser KI-Training Angebot stattet alle Ihre Mitarbeitenden – von technischen Angestellten bis hin zu Führungskräften – nicht nur mit dem notwendigen Wissen über künstliche Intelligenz aus, sondern sensibilisiert diese auch für die damit verbundenen Herausforderungen und Risiken.

Demo starten
KI-Compliance Microlearning
KI Grundlagen KI Grundlagen

Führen Sie Ihre Mitarbeitenden in nur fünf Minuten in die Welt der künstlichen Intelligenz (KI) ein.

5 Sprachen

KI-Compliance Microlearning
KI Herausforderungen KI Herausforderungen

Wappnen Sie Ihre Mitarbeitenden in nur fünf Minuten für die Herausforderungen bei der Nutzung von künstlicher Intelligenz (KI).

5 Sprachen

KI-Compliance Microlearning
KI und Datenschutz KI und Datenschutz

Ihre Mitarbeitenden lernen in nur 10 Minuten, wie künstliche Intelligenz (KI) und Datenschutz Hand in Hand gehen.

5 Sprachen

KI-Compliance Microlearning
KI und Datenschutzrisiken  KI und Datenschutzrisiken 

Wappnen Sie Ihre Mitarbeitenden in nur zehn Minuten für die Datenschutzrisiken bei der Nutzung von künstlicher Intelligenz (KI).

5 Sprachen

Entwickelt mit namhaften ExpertInnen
für ein erstklassiges KI-Training

Für die Erstellung unserer KI-Trainings haben wir uns mit führenden ExpertInnen aus dem Bereich künstliche Intelligenz zusammengetan.

So können wir Ihnen und Ihrem Team ein umfassendes Verständnis und eine sichere Anwendung von KI-Technologien nach Abschluss unserer KI-Trainings gewährleisten.

Elise Mola

Managerin für Datenschutz und KI-Governance bei SKAD

Elise Mola ist eine renommierte Expertin in den Bereichen Datenschutz und KI-Governance. Als Managerin bei SKAD liegt ihr Fokus auf der Umsetzung und Prüfung regulatorischer Anforderungen sowie der Implementierung von Compliance-Management-Systemen. Sie vereint rechtliches und technologisches Wissen und meistert so KI-Herausforderungen erfolgreich.

 

 

Elise Mola

Werden Sie KI-ExpertIn
mit lawpilots

Mehr erfahren

Das sagen unsere KundInnen

Unsere Kundenstimmen

93 % unserer SchulungsteilnehmerInnen empfehlen uns weiter. An den letzten 7 % arbeiten wir gerade! Lesen Sie unsere Kundenstimmen und entdecken Sie eine neue Wirklichkeit.

Das Training von lawpilots hat unsere Anforderungen sehr gut erfüllt.

Das Training von lawpilots hat unsere Anforderungen sehr gut erfüllt.

Die gut verständliche Aufbereitung der Inhalte und die benutzerfreundliche Oberfläche des Online-Trainings zur DSGVO von lawpilots haben uns überzeugt. Durch die interaktive Gestaltung der theoretischen Inhalte und die eingebauten Videosequenzen wird die Thematik nachhaltig geschult. Das Training von lawpilots hat unsere Anforderungen sehr gut erfüllt.

Cathrin Vischer
Senior Vice President Human Resources

Vor allem der spielerische Ansatz der Lernzielkontrolle, haben hier völlig neue Maßstäbe gesetzt.

Vor allem der spielerische Ansatz der Lernzielkontrolle, haben hier völlig neue Maßstäbe gesetzt.

Aufgrund ihres streng obligatorischen Charakters, sind Compliance-Schulungen immer ein ungeliebtes Stiefkind, sowohl für L&D-Manager als auch für Lernende. Die medienwirksame Methodik der lawpilots Lösung, aber vor allem der spielerische Ansatz der Lernzielkontrolle, haben hier völlig neue Maßstäbe gesetzt. Darüber hinaus haben wir von der sehr flexiblen Zusammenarbeit profitiert, die es uns ermöglichte, den besten Mix aus allgemein verfügbaren Bausteinen und der Umsetzung unserer unternehmensspezifischen Anforderungen zu erzielen.

Christian Gauss-Kuntze
Senior Produkt Manager Training

Das E-Learning übertrifft unsere Erwartungen.

Das E-Learning übertrifft unsere Erwartungen.

Es passt optimal in unsere “Bold Kampagne”, die das Ziel verfolgt interne verbindliche Compliance Trainings zu verkürzen und online zur Verfügung zu stellen. Es ist interaktiv, dauert nur 15 Minuten und Teilnehmende haben Spaß an der Durchführung. Vor allem das moderne Lernkonzept und das Eingangsvideo finden wir hervorragend. Wir sind mit der Zusammenarbeit mit lawpilots mehr als zufrieden, speziell, weil gewünschte Änderungen immer innerhalb kürzester Zeit umgesetzt werden.

Dorothee Patzer
Compliance Officer

Fragen und Antworten rund um unser KI-Training

Warum ist KI-Training wichtig für Unternehmen?

Die Nutzung von künstlicher Intelligenz in Unternehmen wirft wichtige Fragen in Bezug auf Datenschutz, Ethik und Compliance auf. KI-Training, das diese Aspekte berücksichtigt, ist deshalb von entscheidender Bedeutung, um rechtliche, ethische und gesellschaftliche Standards einzuhalten. Hier sind einige Gründe, warum KI-Training in Bezug auf Datenschutz und Compliance besonders wichtig ist:

  • Einhaltung von Datenschutzgesetzen: Basierend auf Datenschutzgesetzen wie der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen Unternehmen sicherstellen, dass sie auch bei der Nutzung von KI-Systemen personenbezogene Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verarbeiten. Ein KI-Training hilft Ihren Mitarbeitenden KI so zu nutzen, dass sie Datenschutzprinzipien wie Datensparsamkeit, Transparenz und die Rechte der Betroffenen respektieren.
  • Risikomanagement: Die Bewertung und das Management von Risiken, die mit dem Einsatz von KI verbunden sind, sind essenziell, um rechtliche und ethische Verstöße zu vermeiden. Und das lernt Ihre Belegschaft mit einem KI-Training im Arbeitsalltag umzusetzen.
  • Verantwortung und Haftung: Unternehmen müssen sicherstellen, dass ihre KI-Systeme verantwortungsvoll eingesetzt werden, da sie für die Aktionen ihrer KI haftbar gemacht werden können. Ein umfassendes KI-Training hilft, die Grundlagen für einen verantwortungsbewussten Umgang mit KI zu schaffen und Haftungsrisiken zu minimieren.

Entsprechen die Datenschutzschulungen immer der aktuellsten Rechtslage?

Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Datenschutzschulungen immer den aktuellsten Datenschutzbestimmungen entsprechen. Um dies zu gewährleisten, verfolgen wir eine Reihe von Maßnahmen:

  1. Regelmäßige Überprüfungen und Aktualisierungen: Wir überprüfen und aktualisieren unsere Datenschutzschulungen regelmäßig. Sobald neue Datenschutzgesetze oder -bestimmungen in Kraft treten oder bestehende Gesetze geändert werden, aktualisieren wir die Inhalte umgehend, um diese Änderungen zu reflektieren.
  2. Zusammenarbeit mit renommierten RechtsexpertInnen: Wir arbeiten eng mit DatenschutzexpertInnen zusammen, die immer auf dem neuesten Stand der Gesetzgebung sind. Sie helfen uns dabei, unsere Datenschutzschulungen auf dem aktuellsten Stand zu halten und sicherzustellen, dass sie alle relevanten Datenschutzbestimmungen abdecken.
  3. Automatisierte Updates während der Vertragsdauer: Damit auch Ihre Mitarbeitenden immer am aktuellsten rechtlichen Stand sind, erhalten Sie während Ihrer Vertragslaufzeit kostenfreie Updates.

Für wen sind die KI-Trainings geeignet?

Die KI-Trainings sind maßgeschneidert für Organisationen aller Art, unabhängig von ihrer Branche oder Größe, die entweder aktuell schon KI-Technologien einsetzen oder planen, dies in der Zukunft zu tun. Die KI-Trainings sind dabei so konzipiert, dass sie sowohl für EinsteigerInnen als auch für fortgeschrittene AnwenderInnen aus verschiedensten Abteilungen geeignet sind. Besonders empfohlen wird die Teilnahme an diesen Trainings für sämtliche Mitarbeitende, die direkt mit den KI-Systemen interagieren oder in ihrer Arbeit von diesen beeinflusst werden. 

Wie lange dauert ein lawpilots KI-Training?

Unsere KI Microlearnings sind darauf ausgerichtet, das Bewusstsein Ihrer Mitarbeitenden innerhalb von nur 5 bis 10 Minuten zu schärfen. Die kurze Gestaltung der KI-Trainings zielt darauf ab, eine hochwertige und effiziente Lernerfahrung zu bieten, die gleichzeitig einfach in den Arbeitsalltag integriert werden kann und die Aufmerksamkeit der Lernenden maximiert.

Entspricht jedes KI-Training von lawpilots immer der aktuellen Rechtslage?

Wir legen großen Wert darauf, dass unsere KI-Trainings stets den neuesten rechtlichen Anforderungen entsprechen. Um dies zu gewährleisten, erfolgt eine kontinuierliche Aktualisierung der Schulungsmaterialien in enger Zusammenarbeit mit führenden FachexpertInnen. Wir behalten rechtliche Entwicklungen und Änderungen genau im Blick, um schnell und präzise auf jegliche Neuerungen reagieren zu können. Diese sorgfältige Vorgehensweise garantiert, dass Ihre Mitarbeitenden immer auf dem aktuellsten Stand des Wissens im Bereich der Künstlichen Intelligenz sind, was wiederum Ihrem Unternehmen ermöglicht, konsequent im Einklang mit geltenden Gesetzen zu operieren. Dies reduziert nicht nur Risiken, sondern stärkt auch das Vertrauen Ihrer KundInnen und GeschäftspartnerInnen.

Weitere Fragen?

Sie haben noch weitere Fragen? Kein Problem! Kontaktieren Sie uns telefonisch, per E-Mail oder via Kontaktformular – gemeinsam klären wir alle offenen Fragen und beraten Sie zur optimalen Schulungslösung für Ihr Unternehmen.

Stellen Sie sich vor,
es ist KI-Training und
alle wollen hin

Lassen Sie sich jetzt unverbindlich von unseren E-Learning ExpertInnen beraten!

Demo starten

¹ IBM Global AI Adoption Index 2022
² AI Statistics And Trends In 2024 – Forbes